Was sie beim Möbelkauf beachten sollten!

DIE HÄUFIGSTEN FEHLER BEIM KAUF VON MÖBELN

Dinge von außergewöhnlicher Lebensqualität können einen hübschen Cent kosten – Ihr Zuhause, Ihr Auto und sogar Ihre Möbel. Während Sie nicht die Bank brechen möchten, wenn es um die Einrichtung Ihres Hauses geht, möchten Sie sicherlich kein Geld für einen schlecht gemachten Gegenstand ausgeben, der nur dazu führt, dass Sie in nicht allzu ferner Zukunft nach einem Ersatz suchen. Hier sind einige häufige Fehler beim Kauf von Möbeln, die Ihr Einkaufserlebnis zu einem Erfolg werden lassen, wenn sie vermieden werden.

Maße kennen!

Während Sie den Raum messen möchten, den die Möbel innen gehen werden, wünschen Sie auch die Türöffnung oder die Türdurchgänge messen, um sicherzustellen, dass das Erhalten sie in Ihr Haus ein einfacher Prozess ist. Wenn Sie in einer Wohnung wohnen, möchten Sie sowohl Ihre Türöffnung als auch die Türöffnung zu Ihrem Gebäude messen. Sie können auch den Aufzug messen, wenn Sie ihn nicht die Treppe hinauf nehmen. Messen Sie die Höhe, Breite und Tiefe des Teils.

Einfluss von anderen Möbeln bewusst sein!

Viele wählen einfach zufällig ein Möbelstück aus, ohne zu berücksichtigen, ob es gut zu anderen Möbelstücken im Raum passt. Wenn Sie ein paar Optionen haben, die Sie sich ansehen, wählen Sie das Stück mit der Farbe/Muster, die am besten zu anderen Möbeln passt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farbe oder welches Muster Sie wählen sollen, fragen Sie den Verkäufer nach einem Farbmuster, damit Sie es mit nach Hause nehmen und sehen können, welches am besten funktioniert.

Auswahl von Teilen, die nicht für Ihre häusliche Umgebung geeignet sind.

Bestimmte Teile sind einfach nicht kompatibel, wenn Sie Haustiere haben, die in Innenräumen oder kleinen Kindern leben (z.B. Seidenmöbel). Betrachten Sie, was typischerweise in dem Raum vor sich geht, für den Sie einkaufen, und machen Sie Ihren Kauf auf dieser Grundlage.

Beschleunigung des Prozesses.

Seien Sie nicht impulsiv beim Einkaufen; nehmen Sie sich etwas Zeit, um jedes Stück in Betracht zu ziehen, wägen Sie die Vor- und Nachteile ab. Betrachten Sie mehrere verschiedene Optionen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Wartung nicht vergessen!

Wenn es sich um ein High-End-Stück handelt, muss es möglicherweise mehr Pflege benötigen, als Sie denken. Wenn Sie sich ein Holzstück ansehen, fragen Sie nach der Haltbarkeit der Oberfläche, wie sie gereinigt wird, welche Produkte verwendet werden, womit Sie es nicht reinigen sollten, etc.

Nicht im Rahmen deines Budgets zu bleiben.

Haben Sie eine Vorstellung davon, was Sie ausgeben möchten, bevor Sie in den Laden gehen. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, eine Kreditkarte für ein Geschäft zu beantragen, wenn der Preis ein wenig zu hoch ist. Beachten Sie den Preis des Artikels, den Preis einer Garantie, die Versandkosten usw. Wissen Sie, was Sie ausgeben werden und entscheiden Sie, ob sich der Kauf lohnt.

Schreiben Sie einen Kommentar